Hausarztpraxis Lubmin – Claudia Scholz Fachärztin für Allgemeinmedizin

Aktuelle Neuigkeiten, Sprechzeiten, Praxisteam und ärztlichen Leistungen


Neu in unserer Praxis ab 1.10.2022

Clemens Siebolds, Weiterbildungsassistent

Liebe Patientinnen und Patienten,

Ab Oktober 2022 arbeite ich in der Hausarztpraxis Lubmin als
Arzt in Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin.
Gern möchte ich mich Ihnen kurz vorstellen: In Greifswald geboren,
bin ich in Ostfriesland aufgewachsen. Ich bin 32 Jahre alt.


Das Studium der Medizin habe ich 2018 in Greifswald abgeschlossen.
Seitdem war ich in den Krankenhäusern Grimmen und Demmin
sowie in einer Hausarztpraxis in Greifswald und einer Kinderarztpraxis
in Stralsund tätig.


Ich freue mich auf meine Weiterbildung hier in Lubmin und
bin bis Januar 2024 Teil des Praxisteams.

Bis bald hier in der Praxis,

Ihr Clemens Siebolds


Zeit sparen! Rezepte und Überweisungen vorbestellen

Liebe Patientinnen und Patienten,

ab sofort können Sie Rezepte für Dauermedikamente und Überweisungen zu Fachärzten vorbestellen:

  • Telefonisch 038354-22850 bis 12 Uhr – oder
  • per Fax 038354-31492 bis 12 Uhr – oder
  • In unseren Briefkasten bis 12 Uhr

Bitte geben Sie Ihren Namen, Vornamen und Geburtsdatum an.

Am nächsten Tag liegt Ihre Bestellung ab 9 Uhr in unserer Praxis zur Abholung bereit.

Nutzen Sie diesen Service! So vermeiden Sie Wartezeiten…

Ihr Praxisteam


STICHWORT: CORONA-IMPFUNG

Liebe Patientinnen und Patienten,
unser hausärztlicher Kollege Dr. med. Christian Kröner aus Neu-Ulm / Pfuhl hat in einer gut verständlichen und humorvollen Weise eine Information zur Corona Impfung zusammengefasst.
Diese „Corona-FAQs“ können Sie hier als pdf-Datei herunterladen:
https://www.einehausarztpraxisinpfuhl.de/downloads-presse/

Das Copyright für dies Informationsblatt liegt bei Dr. Christian Kröner.

Ihr Team der Hausarztpraxis Lubmin


Elektronische Gesundheitskarte

Die früher gültige Krankenversichertenkarte ohne Lichtbild ist seit 1.1.2015 nicht mehr gültig.

Ab Januar 2015 können gesetzlich krankenversicherte Patienten nur noch
mit der elektronischen Gesundheitskarte den Arzt, Psychotherapeuten oder
Zahnarzt aufsuchen. Die alte Karte ist dann ungültig.

Bitte fragen Sie ggf. Ihre Krankenkasse ob Sie die elektronische Gesundheitskarte
schon haben.

Ihr Praxisteam

Weitere Infos: HIER